< SG Kirchen-Hausen gewinnt AH-Turnier
21.06.2016

Sommerfest 2016 war ein schönes Erlebnis!

Drei Tage lang herrschte Hochbetrieb auf dem Wolterdinger Sportplatz: der FC feierte vom 17. bis 19. Juni sein Sommerfest. Pünktlich zum Anpfiff des AH-Turniers am Freitagabend meinten es sowohl Wetter- als auch Fußballgott gut mit dem Verein, denn seit Tagen zeigte sich das erste Mal die Sonne. Als Sieger ging die SG Kirchen-Hausen vom Platz (siehe hierzu gesonderter Beitrag mit Foto). Am Samstag standen dann ein großes Volleyballturnier, ein Bambini-Spieltag sowie ein Turnier der B-Juniorinnen auf dem Programm. Beim Volleyball siegten "Die Bäume", die Wolterdingen B-Mädchen siegten bei den Juniorinnen. Abends fand das traditionelle Elfmeterschießen statt, bevor im Sporthiisli die Bar eröffnet wurde.

Der Sonntag stand ganz im Zeichen von "Spiel und Spaß am Sporthiisli", bei dem sich neun Mannschaften aus der Wolterdinger Bürgerschaft einschließlich Freunden aus der Umgebung bei lustigen Wettkämpfen und kleinen sportlichen Aufgaben gegenüberstanden. Das Duo Neckarbuam umrahmte den Nachmittag musikalisch, sodass sich die Gäste beim FC wohl fühlten. Nach einem Benefizspiel der Herren gegen die WIHA Panthers aus Schwenningen zu Gunsten der Deutschen Knochenmarkspenderdatei klang das Fest gegen Abend aus.

Ein Dank gilt allen, die durch ihre Teilnahme, Hilfe, Spende, Sachleistung, ihr Engagement oder ihr Kommen zum Gelingen unseres Sommerfests beigetragen haben.

zur Bildergalerie