< Gespräche bis zum Morgengrauen
15.01.2017

Ehre, wem Ehre gebührt

Oops, an error occurred! Code: 20171124191639928e058c

Auf Einladung der FC-Vorstandschaft kamen am 15. Januar in der Vereinsgaststätte "Sporthiisli" die Ehrenmitglieder sowie die langjährigen Mitglieder des bald 100-jährigen Traditionsvereins zusammen. FC-Vorsitzender Markus Langenbacher dankte den vielen Gästen, die mit ihren Partnerinnen und Partnern zusammengekommen waren, für ihre langjährige Treue zum Verein. Auch die Ehrenvorsitzenden Willi Schmider und Peter Walker waren mit ihren Ehegattinnen der Einladung gefolgt und hatten gemeinsam mit den Anwesenden Gelegenheit, sich bei Kaffee, Torten und Gebäck auszutauschen. Für beste Stimmung sorgten die "Stubenhocker", die allseits bekannte und beliebte heimische sechköpfige Kapelle, die mit ihrem gekonnten Auftritt auf große Begeisterung stieß. Auch Gerda Börsig trug mit einem lustigen Schätzspiel zum Gelingen der Veranstaltung bei. Bis in die frühen Abendstunden wurden alte und neue Geschichten erzählt, und man freut sich bereits heute auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr. Ein Dank geht an alle Gäste, die mit ihren Spenden in das Kässchen der Band dazu beitrugen, dass die Stubenhocker auch am Ende dieses Jahres wieder einen Betrag für gute Zwecke spenden können. Ebenso sagen wir "danke" an diejenigen, die in das FC-Vereinskässle etwas gespendet haben.

zur Bildergalerie des Nachmittags