< Fußballcamp der Spitzenklasse
13.08.2017

DJK Donaueschingen II gewinnt Turnier um den Erwin-Schenkenbach-Pokal

Oops, an error occurred! Code: 20171124192551deced0ed

Als strahlende Sieger gingen die Herren der DJK Donaueschingen II am Sonntagabend bei dem vom FC Wolterdingen ausgerichteten Turnier um den Erwin-Schenkenbach-Pokal vom Platz, nachdem sie gegen die Gastgeber das Finale mit einem überragenden 5:0 verdient gewonnen hatten. Im Spiel um Platz drei zwischen dem FC Grüningen und dem FC Tannheim stand es nach regulärer Spielzeit 2:2; im Elfmeterschießen hatten die Grüninger dann das Glück auf ihrer Seite und gingen mit einem 4:2 vom Platz. Am Samstag hatte der FC Wolterdingen im Eröffnungsspiel die Nacharn aus Tannheim ebenfalls im Elfmeterschießen mit 4:3 besiegt (1:1), die DJK Donaueschingen II war beim zweiten Spiel des Vortags den Kollegen aus Grüningen klar überlegen und siegte mit 4:1.

Der 1. Vorsitzende des FC Wolterdingen, Markus Langenbacher, war glücklich über den verletzungsfreien und harmonischen Verlauf des Turniers und gratulierte der DJK Donaueschingen II und ihrem Coach Erich Thurow zum Pokalgewinn. Ein Dank ging auch an Uwe und Christian Schenkenbach von der gleichnamigen Getränkehandlung aus Hubertshofen, deren Vater Erwin das Turnier einst ins Leben gerufen hat, ebenso an alle Gastmannschaften und die vielen Fans.