Jugendarbeit ist das A und O für uns!

Seit der Jugendversammlung am 2.3.2017 und der Generalversammlung am 3.3.2017, beide mit Teil-Neuwahlen, hat Martin Engesser die Position des Jugendleiters inne. Sein Stellvertreter ist Alfred Szeifart.

Die Juniorentrainer und die Juniorenleitung freuen sich über einen regen Austausch mit den Eltern, den Kindern und allen Interessierten. Neue Spielerinnen und Spieler sind in allen Mannschaften jederzeit sehr herzlich willkommen. Ein Schnuppertraining ist selbstverständlich.

Übersicht der Juniorenabteilung mit Trainern und Kontaktdaten (PDF, 131 KB)

Unsere Trainerteams gehen auf die Spielerinnen und Spieler ein und motivieren sie zur Leistung. Sie bereiten sich gut vor und bauen die Trainingseinheiten systematisch auf. "Fördern und fordern" ist unser Motto.

Fairness ist für uns selbstverständlich. Damit die Mädchen und Jungs sowohl mit ihren Kolleginnen und Kollegen als auch mit den gegenerischen Mannschaften respektvoll umgehen, wird der Sportsgeist immer wieder durch Teambildungsmaßnahmen gefördert.

Wir spielen nicht nur Fußball, sondern feiern auch Feste, machen Ausflüge, organisieren Events und grillen am Lagerfeuer!

Mit dem Training allein ist es nicht getan. Das Salz in der Suppe sind neben den Rundenspielen die Turniere, Spieltage, Freundschaftsbegegnungen und Camps, an denen die Jugendmannschaften des FC Wolterdingen teilnehmen, die der FC selbst ausrichtet und zu denen der FC Gastmannschaften aus Nah und Fern begrüßen darf.
So findet in jedem Sommer vor Beginn der neuen Saison das mittlerweile zur schönen Tradition gewordene B+B-Thermo-Technik-Vorbereitungsturnier für Juniorenmannschaften statt. Es wird ausgerichtet durch die Firma B+B Thermo-Technik GmbH aus Donaueschingen, deren Seniorchef Rudolf Boll unser Ehrenmitglied ist. Auch Geschäftsführerin Kim-Chantal Boll ist langjähriges Mitglied beim FC Wolterdingen. Wir sind sehr dankbar für die Förderung der Jugendarbeit durch die Familie Boll und ihre Firma.

Nicht länger zögern!
Lust bekommen oder neugierig geworden? Einfach unser Training besuchen und sich selbst überzeugen! Selbstverständlich sind die Eltern unseres Fußballnachwuchses am Spielfeldrand jederzeit sehr gerne gesehen. Aber nicht nur beim Training freuen wir uns über Fans, sondern ganz besonders auch bei den Rundenspielen und allen sonstigen spannenden Begegnungen!

Für Rückfragen steht der Jugendleiter des FC Wolterdingen, Martin Engesser, jederzeit zur Verfügung unter Telefon 0152/56312533 oder per E-Mail an engesser@gmx.net

Unsere Trainerinnen  und Trainer sind hochmotiviert und bilden sich ständig fort. Die Trainerteams gehen auf die Spielerinnen und Spieler ein und fördern den Teamgeist. Sie bereiten sich gut vor und bauen die Trainingseinheiten systematisch auf.

Unsere Jugendabteilung um Leiter Martin Engesser freut sich mit den Trainern und dem gesamten Team auf alle Mädchen und Jungs ab dem Kleinkindalter, die bei uns Fußball spielen und Spaß haben möchten. Auch Spielerinnen und Spieler, die schon einmal dabei waren und sich eine kleine Auszeit gegönnt haben, dürfen gerne wiederkommen!

Damit alle Kinder und Jugendlichen in den einzelnen Altersklassen eine Chance haben, Fußball zu spielen, schlossen sich der FC Wolterdingen und der FC Pfohren zu Spielgemeinschaften zusammen.